Entwicklung Geocaching – Geocaching vor 10 Jahren und Geocaching heute (2017)

Geocaching vor 10 Jahren und Geocaching heute (2017) Ich erinnere mich noch zurück an den Abend, an dem ich das erste Mal überhaupt mit diesem Hobby konfrontiert wurde bzw davon hörte. Das Datum und den Ort weiß ich natürlich nicht mehr genau, aber es war 2007 irgendwo in einer Kneipe in Burglengenfeld und einer in der Runde fragte, ob man denn nicht mal Lust hätte auf eine Schatzsuche als Nachtwanderung. Ich war sofort hellauf begeistert und wollte da unbedingt mitgehen…

lies weiter…

Geocaching Apps im Vergleich

Gleich vorab der Hinweis, dass ich nicht jede der angesprochenen Geocaching Apps auf Herz und Nieren geprüft habe. Ich will hier lediglich einen kleine Überblick darüber verschaffen, was es eben so zu erzählen gibt und die für mich wichtigsten Kriterien näher betrachten. Über den Batterie-Verbrauch werde ich mich nicht aüßern, da dies von so vielen Faktoren wie Gerätemodell, OS-Version, App-Version, Batterie-Fitness, … abhängt. Hierzu kann man schlecht Aussagen treffen. Zu raten sei jedoch jedem Geocacher, auf einen Geocaching-Tagesausflug ein AkkuPack…

lies weiter…

Mallorca Urlaub 2014

Gleich mal vorab. Mallorca ist eine wunderschöne Insel, die man meiner Meinung nach gesehen haben muss! Leider hat sie ja den Ruf weg, Party-Insel zu sein, aber diese Insel bietet so viel anderes. Wunderschöne Strände, eine interessante Vegetation und Berge, die in den kühleren Monaten zum Wandern einladen. Nebenbei auch noch schöne Architektur in der Hauptstadt, die eine tolle Innenstadt bietet. Hier kann man durchschlendern, staunen, shoppen usw. Man kann sich in die Zentren begeben, wenn man von vielen Leuten…

lies weiter…

Cache´Olympics – Disziplin 1: Beach-Volleyball

Am 24.08.2014 fanden sich einige (mehr als wir zu Anfang dachten) Geocacher aus verschiedensten Landkreisen im Schwandorfer Stadtpark ein, um dort an den ersten Cache´Olympics teilzunehmen. Disziplin 1 war Volleyball. Zu Spitzenzeiten waren bestimmt ca. 50 Leute auf einmal da. Sowohl als Zuschauer, aber auch als aktive Mitspieler. Sogar einige Passanten haben zugeschaut, wie sich Leute bei 14 Grad aufm Beachvolleyball-Feld duellieren :-) Das Turnier war so aufgebaut, dass zunächst mal 24 aktive Volleyballer nötig waren und die waren echt…

lies weiter…