Lost Place Spreepark (Plänterwald), Berlin

Bei einem Besuch im schönen Berlin, durfte 2014 auch der Besuch des Spreeparks (U-Bahn-Station Plänterwald) nicht fehlen. Hier hatten wir sehr viel Glück, weil wir gar nicht wussten, dass es wohl nie wieder Führungen geben wird und wir bei der letzten Führung dabei gewesen sind, die die Tochter des Besitzers geleitet hat. Und das hat sooo viel Spaß gemacht, ihr zuzuhören, ihren Geschichten von früher, alles einfach sehr authentisch.
Und bei dieser Führung durfte natürlich auch geknipst werden und das kam dabei raus! :-) Für die Fotoführung war dann nicht mehr so viel Zeit und 70€ für 2 Personen, bei der dann nur einer knipst und der andere rumsteht, das wollte ich dann auch nicht… Aber sind auch so paar schöne Bilder entstanden, wie ich finde. Viel Spaß beim Anschauen! Übrigens war dieser Park hier Drehort mehrerer Filme, darunter z.B. auch „Wer ist Hanna?“. Eine Serie wurde sogar nach dem Riesenrad benannt und das ist „Spuk unterm Riesenrad„. Ein Klassiker im DDR-Archiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − 2 =