eisig kalt am Steinberger See

der 04.12.2016 sollte ein wunderschön sonniger, aber eiskalter Sonntag werden und so machte ich mich auf, um kurz nach halb 8 und minus 8 Grad die Sonne zu begrüßen. Es hat sich gelohnt!!!
Es sind auch mal ein paar ganz andere Sichtweisen mit dabei, speziell von den Eiskristallen. So kennt man sie normalerweise nicht, weil man sie nie so genau anschaut. Aber auch für die Landschaftsfotografie-Freunde und für die Makrofreunde ist etwas dabei. Viel Spaß beim Stöbern.

 

Kommentare sind geschlossen